Zeebrugge - 'Kochen ist Kunst'

Tijdok - Marianne Pauwaert
Zeebrugge

Zeebrugge_Anne_Duk_Hee_JordanDer große Findling-Stein der Künstlerin Anne Duk Hee Jordan wird von einem Fischernetz aus Zeebrugge zwischen zwei Bojen getragen.

Fischernetze und Bojen sind der natürliche Wohnraum der Zeebrugger Chefköchin Marianne Pauwaert. "Meine beiden Urgroßväter, mein Großvater und mein Vater waren Fischer und bei den Rettungskräften, ich habe nie etwas anderes gekannt. Als Kind gingen mein Bruder und ich schon mit auf See, um Garnelen zu fischen. Unser Herz liegt bei der Fischerei. Wir kennen die Fischerwelt durch und durch.", erzählt Marianne.

Sie arbeitet ausschließlich mit Fisch, der von flämischen Fischern an Land gebracht wird. Tijdok ist unter anderem für die täglich frischen, selbst geschälten Garnelen bekannt. Alles, was im Tijdok auf dem Menü steht, folgt dem Rhythmus der Fischerei.


Menu

Während einer Beaufort-Wanderung können Sie mittags oder abends Leckeres aus der Nordsee probieren. Sie können auch verschiedene Dreigängemenüs wählen:

  • Saisonmenü zu € 35 
  • Marktmenü zu € 39
  • Fischmenü zu € 45

 

Infos und Reservierungen: www.tijdok.be