Can We Go Home Now, 2018

 

Frederik Van Simaey - Can we go home nowDas Kunstwerk von Frederik Van Simaey hat keinen Anfang und kein Ende und dreht endlos rund. Van Simaey erinnert sich daran, dass seine Eltern eine zusätzliche Runde auf dem Kreisverkehr fuhren, um den Kindern eine Freude zu machen, so dass er glaubte, dass Kreisverkehre nur zu diesem Zweck da waren. Van Simaeys Werk ist ein nicht funktionierendes Karussell, eine beinahe surrealistische Installation. Die fröhlichen Bilder, die sich auf diesem Karussell abgespielt haben, sind nur eine vage Erinnerung geworden.

Es kann ein Bild aus seiner post-apokalyptischen Zeit sein. Die entfernten Sitze verweisen auf ein Treffen, das in einer Umgebung stattfand, die es nicht mehr gibt. Das Werk ist ebenfalls ein Symbol für eine Sackgasse, in der die westliche Welt sich jetzt befindet. Politiker und Wissenschaftler sind stets auf der Suche nach neuen Weltmodellen, die die Welt sicherer machen und dem heutigen Klimawandel Einhalt gebieten können. Ohne neue Modelle fehlt es der Menschheit an einem Ziel, und es gibt nur das anhaltende, autonome Drehen, das vollautomatische Funktionieren entsprechend eines alten Musters, in der Leere der bereits vollendeten Welt und der statischen Kreise. Ein neuer Zeitrahmen wird nicht erreicht, und es wird nur eine neue Runde gedreht. Als sei die Zukunft in den Sand gemalt, damit die See sie wieder wegspülen kann.


 

 


    Frederik Van Simaey

    °1979 Kortrijk, BEFrederik Van Simaey
    Frederik Van Simaey hatte in der jüngsten Vergangenheit Solo-Ausstellungen in De Garage, Mechelen (2017, Duo-Ausstellung mit Manor Grunewald), The Stable, Waregem (2015) und im FRAC Nord-Pas de Calais, Dünkirchen, Frankreich (2015). Er nahm unter anderem teil an den Gruppen-Ausstellungen PLAY Stadstriënnale Kortrijk, Kortrijk (2018), Les objets domistiquent, FRAC Nord-Pas de Calais, Dünkirchen, Frankreich (2017) und Meditations On A Hobby Horse, CIAP, Hasselt (2015).

     
    Wo?

    Kreisverkehr Ebbestraat, zwischen Vloedstraat und Ebbestraat, Bredene

    • Haltestelle der Küstenstraßenbahn: Bredene Aan Zee
    • Radknotenpunkt: 5 
    • Wanderknotenpunkt: 59 und 60

     

    Laden Sie sich kostenlos die Beaufort Übersichtskarte, bestellen Sie sich 
    die karte im Webshop, oder kommen Sie in ein Infobüro des Fremdenverkehrsamt der Küste, wo Sie die Karte erhalten.